HP 80 meter monoband 2000 Watt


$ 314.86

 

Frequency: 3,6 MHz band
2.0:1 VSWR bandwidth: 200 KHz (+/-)


Power: 2000 Watt PEP, SSB


Length: 40 meters
Working principle : Transformer
Enclosure: Polycarbonate, Ip67
Teflon SO239 socket.
Hard copper antenna litze 2mm
End Insulator: Polycarbonate UV resistant.

With aluminum mounting plate, suitable for a mast diameter of 40 to 58 mm.

All hardware Stainless steel.    Mast clamp galvanized steel with Stainless steel nuts.

With a vent plug.

EQUALIZING PRESSURE USING MEMBRANE VENTS IMPROVES ENCLOSURE SEAL PERFORMANCE
protect seals on sensitive electronics against water, dust, dirt and liquids with rapid pressure equalization.
block contaminants such as dirt, dust or salts in changing environmental conditions.
rapidly equalize pressure also helps virtually eliminate condensation and reduce housing design complexity.

 
 

Make a choice
Connector

Mast Clamp

Type Strain relief


Reviews

Name: Andy 25 maart 2017 Time: 20:09:00

Hi Ron , Now I have install my HyEndFed 80m Monoband. Works great . Have worked the first day S21ZEE on 80m CW. I have cut 1 meter from the wire. Now my minimum SWR is on 3.600 Mhz. On 3.500 I have 1,5 SWR on 3.600 have 1,0 SWR and 3.750 have 1,5 SWR with NO tuner !! Have the antenna complet horizontal from my house 4,5m up the roof ( complet 10m), to a tree how is 7m long. The last 1,5 m from the wire is in parallel to the tree. I have also grounded the antenna to my metal-roof of the house 1KW output is no problem from my SPE Expert 1K-FA. I hope the 2mm wire is not to thin for my 4kg pulley on the end. So I belive is not a steel wire it is a copper wire ?! Nice antenna Ron ! TNX OE5RAL Andy
Name: Peter Mayenschein Stadt: Heltersberg 25 december 2014 Time: 21:53:18

Hallo Ron,

hier mal die Erfahrungen die ich vor ein 3 Wochen mit der 80m Monoband Antenne gemacht hatte. Der erste Eindruck nachdem ich die Antenne ausgepackt hatte war sehr positiv, bestes Material und beste Verarbeitung. Ich hatte die Antenne als Sloper von einem Versatower Richtung NW in abfallendes Gelände gespannt. Die max Spannlänge war ca 30m, die restlichen 10m über eine Umlenkrolle auf der anderen Seite des Towers schräg nach unten geführt. Meine vertikale Delta Loop, die ich normalerweise benutze, hatte ich auf dem Boden liegen. Nachdem ich den TRX eingeschaltet hatte, ist mir sofort aufgefallen, das der Störpegel ca 2 S-Stufen geringer war (S3-4) als mit der Delta Loop (S5-6). Das SWR war im gesamten SSB Bereich des 80m Bandes unter 1,7:1. Ich konnte viele US Stationen arbeiten und die Rapporte waren wie gewohnt sehr gut für meine Möglichkeiten. Im Vergleich zu der Delta Loop waren die Rapporte vergleichbar, nach Aussage meiner Funkfreunde sogar bis zu 1S-Stufe besser. Alles in allem eine sehr gelungene endgespeiste L/2 Antenne bei der man sich nicht verkaufen kann.

73

Peter, DJ5WK

Write a review about this product
Rating

Name

City

Review